Podiumsdiskussion: Leistbarer und wertvoller Wohnraum

Wann:
12. November 2019 um 15:30 – 20:30
2019-11-12T15:30:00+01:00
2019-11-12T20:30:00+01:00
Wo:
Architekturhaus der Initiative Salzburg
Sinnhubstraße 3
5020 Salzburg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Initiative Salzburg/ARCHITEKTURJOURNAL
Podiumsdiskussion: Leistbarer und wertvoller Wohnraum @ Architekturhaus der Initiative Salzburg

Es ist eine Frage der Baukultur: Wie können mehr Wohnungen zu erschwinglichen Preisen gebaut werden – und wie kann dabei gleichzeitig qualitätsvolle Architektur umgesetzt werden? DIe Frage beschäftigt die Wohnbaupolitik nicht nur in Österreich. Am Beispiel von Salzburg wird diskutiert, welche Lenkungsfunktionen Bauordnungen, Raumordnungsgesetze und Förderbestimmungen auf den Wohnungsmarkt haben können.

Am Podium:

  • Mag.a (FH) Andrea Klambauer, Salzburger Landesrätin für Wohnbau
  • Dr. Christian Wintersteller, Direktor gswb Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft und Obmann der Landesgruppe Salzburg des Östererichischen Verbands Gemeinnütziger Bauvereinigungen
  • Bmst. Arch. DI Gunther Graupner, Geschäftsführer Kompetenzzentrum Bauforschung, Salzburg
  • Dr. Raimund Gutmann, Leiter wohnbund:consult
  • Architekt DI Carsten Innerhofer, stellvertretender Vorsitzender der Sektion Architekten der Kammer der Ziviltechnikerinnen Oberösterreich und Salzburg

Moderation: DI Reinhold Lindner, Sprecher BAU!MASSIV!

Programm

15.30 Uhr: Empfang (mit Getränken)

16.00 Uhr: Begrüßung durch Dr. Roman Höllbacher, Künstlerischer Leiter der Initiative Salzburg

Vorträge, Podiums- und Publikumsdiskussion

anschließend Get-Together bei Fingerfood und Drinks.

Der Eintritt ist frei, allerdings kann er nur nach Anmeldung erfolgen. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt – also bitte unbedingt anmelden!

Das Programm gibt’s hier als PDF.