Praxis Sichtbeton

Wann:
26. April 2018 um 10:00
2018-04-26T10:00:00+02:00
2018-04-26T10:15:00+02:00
Wo:
Sparkassenakademie Bayern
Bürgermeister-Zeiler-Straße 1
84036 Landshut
Preis:
135.-, darin enthalten sind u.a.: Neuauflage des Fachbuches „Technik des Sichtbetons“, Pausenverpflegung und Getränke.
Kontakt:
Rüdiger Schemm
++49-171-4878504
Praxis Sichtbeton @ Sparkassenakademie Bayern

Im bayerischen Landshut findet eine wichtige Veranstaltung zum Thema Sichbeton statt:

Das gewünschte Aussehen von Sichtbetonflächen entspringt meist einer planerischen Vorstellung und ist auch mit technischen oder architektonischen Fachbegriffen oft nicht eindeutig zu beschreiben. Der notwendige Abgleich der Vorstellungen mit dem Machbaren erfordert Kommunikation zwischen den am Bau Beteiligten. Aus diesem Grund wurde im DBV/BDZ-Merkblatt Sichtbeton eine eindeutige Begrifflichkeit und ein Klassensystem eingeführt. Inhalte und Neuerungen werden durch einen der Autoren des aktuellen Merkblatts vorgestellt.

In einem Werkbericht wird die Umsetzung eines Sichtbetonobjekts von der Intention zum fertigen Objekt dargestellt. Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit diesen Neubau vor Ort zu besichtigen.

Die Entwicklung besonders leichter, wärmedämmender Betone erlaubt die Herstellung einschaliger Außenwände auch unter den Anforderungen der EnEV. Durch Stampfen verdichtete Betone erzeugen außergewöhnliche Flächenbilder. Im Seminar werden die derzeitigen technischen Möglichkeiten und Grenzen dieser Bauweise an gebauten Beispielen aufgezeigt.

Aufgrund der wachsenden Präsenz des Sichtbetons in der Architektur steigt auch die Nachfrage nach qualifizierten betonkosmetischen Nachbesserungsverfahren. Im letzten Vortrag des Seminars wird dieses Thema anhand des aktuellen Sachstandsberichtes (DBV) dargestellt.

Das Beton-Seminar richtet sich an Architekten und Ingenieure, die in der Planung, Konstruktion und Bauleitung tätig sind. Ebenso angesprochen sind Lehrende, Sachverständige, Behördenvertreter und fachkundige Bauherren.